Gemeindebrief bis zum 17.10.18

Gemeindebrief             Pfarrbrief.odt

August – Oktober 2018

In Deinem Haus ....

Kath. Kirchengemeinde St. Marien Hohenlockstedt / Kellinghusen in der Pfarrei St. Ansgar Itzehoe. Finnische Allee 31, 25551 Hohenlockstedt,

Tel. 04826 – 375 226

Kirchenvorstand: Benno Braun, Tel: 04826-2528

Pastoralausschuss: Martina Poweleit, Tel: 04826-5178

Pfarrbüro Itzehoe, Tel: 04821-952580,Pfarrer KirchhoffTel: 04821-952591

Gottesdienste und Veranstaltungen:

Sa. 18.08. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 20. Sonntag im Jahreskreis Ev. Joh. 6, 51-58

                                   Koll.: Für unsere Gemeinde 

Mo. 20.08. 20.00 Uhr Singkreis

Mi. 22.08. 15.30 Uhr Kaffeetreff

                  18.00 UhrAbendandacht

Sa. 25.08. 18.00 Uhr Familiengottesdienst zum Schulanfang

                                   mit Segnung der Lernenden und Lehrenden

                                   21. Sonntag im Jahreskreis, Ev.Mk. 6,60-69

                                  Koll.: Für unsere Gemeinde 

                                    Anschließend Gemeindetreffen bei Mitbring-Buffet!!!

Mo. 27.08. 20.00 Uhr Singkreis

Do. 30.08. 16.30 Uhr Treffen d. philippinisch. Gemeindeschaft

Fr. 31.08. 19.00 Uhr Männerabend 

                                          Getränke sind vorhanden, Snack-Beitrag gern.

Sa. 01.09. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 22. Sonntag im Jahreskreis, mit Kinderkirche,

                                   Ev.Mk. 7, 1-23 

                                   Koll.: für unsere Gemeinde 

Mo. 03.09. 20.00 Uhr Singkreis 

Mi. 05.09. 18.30 Uhr Abendandacht

                  19.00 Uhr Frauenkreis

Sa. 08.09. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 23. Sonntag im Jahreskreis,

                                   mit Beauftragung und Aussendung der Kommunionhelfer /innen,

                                   Ev. Mk. 7, 31-37

                                   Koll.: Für kirchliche Öffentlichkeitsarbeit

Mo. 10.09. 20.00 Uhr Singkreis 

Di. 11.09. 20.00 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung (öffentlich)

                                   Im Familienzentrum St. Ansgar Itzehoe

Sa. 15.09. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 24. Sonntag im Jahreskreis mit Kinderkirche,

                                   Ev.Mk. 8,27-35

                                   Koll.: für unsere Gemeinde 

Mo. 17.09. 20.00 Uhr Singkreis

Mi. 19.09. 15.30 Uhr Kaffeetreff

                  18.00 Uhr Abendandacht

Sa. 22.09. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 25. Sonntag mit Kinderkirche,

                                   Ev.Mk. 9,30-37 Hl.Messe für den verstorbenen Georg Kubitza

                                   Koll.: für die Caritasarbeit

Mo. 24.09. 20.00 Uhr Singkreis

Do. 27.09. 16.30 Uhr Treffen d. philippinisch. Gemeindeschaft

Sa. 29.09. Erntedank

                 18.00 Uhr Familiengottesdienst vom 26. Sonntag im Jahreskreis mit Kinderkirche,

                                   Ev. Mk.9, 38-48

                                   Koll: Für unsere Gemeinde 

                                     Anschließend Gemeindetreffen bei Mitbring-Buffet!!!

Mo. 01.10. 20.00 Uhr Singkreis

Mi. 03.10. 11.00 Uhr Andacht an der Waldkapelle Mönkloh

Sa. 06.10. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 27. Sonntag im Jahreskreis mit Kinderkirche,

                                   Ev. Mk. 10,2-16

                                   Koll.: für den St. Marien-Dom

Mi.10.10. 18.30 Uhr Marienandacht

Sa. 13.10. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 28. Sonntag im Jahreskreis mit Kinderkirche,

                                   Ev. Mk. 10,17-30

                                   Koll.: für unsere Gemeinde 

Mi. 17.10. 15.30 Uhr Kaffeetreff

                  18.00 Uhr Marienandacht

Ausweichmöglichkeiten in der Nähe: 

bitte auch den Pfarrbrief der gesamten Pfarrei beachten ! ! ! 

Regelm.Gottesdienst in Bad Bramstedt „Jesus Guter Hirt“: So. 10.45 Uhr.

In Itzehoe „St. Ansgar“: Sa. 17.00 Uhr und So. 9.00 Uhr

Jugendabende

Jugendabende wird es auch 1 x pro Monat geben, sie 

konnten terminlich aber noch nicht festgelegt werden. 

Die Kinder und Jugendlichen werden kurzfristig von Leonie Poweleit direkt eingeladen und informiert.

Kleines Gebet am Wiesenrand

Lieber Franziskus,

du mit der braunen Kapuze,

du von Assisi, hör zu:

Wenn du ein Grillenfreund bist, 

bist du auch bestimmt ein Freund

von Leuten, die Grillen mögen.

Jetzt sag´ich dir was:

Beten wir miteinander.

Ich hab´da eine Grille gefunden.

Sehen kann ich sie nicht, nur hören.

Ich will sie auch gar nicht stören

und aufstöbern vor ihrem Loch.

Ich steh´nur und horche.

Sie zirpt und zirpt.

Und alle hören ihr zu,

Franziskus, die Wiese und ich.

Danke für diese Grille.

Das war´s, lieber Gott.

Mehr wollte ich dir im Moment 

nicht sagen. -

(von Lene Mayer-Ksumanz zum Franziskustag (4.10./Welttierschutztag)

Neue und „alte“ Kommunionhelfer

In unserer Gemeinde tut sich was.

10 Frauen und Männer aus unserer Gemeinde haben in den vergangenen Wochen einen Kommunionhelferkurs besucht, um in unserer Gemeinde die Laienarbeit auszubauen. Dies ist in Zeiten von Priestermangel besonders nötig.

Kommunionhelfer können dem Pfarrer an Sonn- und Feiertagen bei der Kommunionausteilung helfen. 

Doch besonders wichtig ist, die Kommunionhelfer können Menschen, die nicht in die Kirche kommen können, die Kommunion nach Hause oder z.B. ins Krankenhaus bringen.

Die Krankenkommunion wird von einigen katholischen Christen, die nicht mehr in den Gottesdienst kommen können, ersehnt.

Trotz Fernseh- oder Rundfunkgottesdiensten vermissen sie die Kommunion, die Gemeinschaft.

Sie erhoffen, erbitten, Stärkung und Trost durch die Kommunionspendung.

Bei den Kirchengeboten steht auch: Der Empfang des Leibes Christi stärkt die Gläubigen, er verbindet sie mit dem auferstandenen Christus und untereinander. Die heilige Kommunion ist die Nahrung der Christen auf dem Weg zu Gott.

Für die 10 Kursteilnehmer ist die Erstkommunion schon lange her und alle haben den Kurs als spirituelle Bereicherung erfahren. 

Nun ist es so weit, es wird am 08. September um 18.00 Uhr einen

Gottesdienst geben, bei dem die Kommunionhelfer beauftragt und ausgesandt werden.

Dies ist ein Anlass der die ganze Kirchengemeinde angeht und ist sicher ein Anstoß sich selber mit dem Thema Kommunion wieder mal auseinander zu setzen. Was bedeutet sie mir? Wie empfange ich? Und auch mit der Frage, ob ich mit anderen im Gespräch bleibe, gar jemanden kenne der gern zu Hause besucht werden möchte. 

Den Kommunionhelferbesuch erbittet man beim Pfarrbüro oder über Ansprechpartner der Gemeinde. Bei uns z.B. Herrn Braun

(Martina Poweleit)

Die Redaktion:(04826-5178)Wünscht eine gesegnete Zeit!

   
© Katholische Pfarrei St. Ansgar Itzehoe