Unsere Fastenaktion wurde von Ihnen sehr gut angenommen. Nun sitzt er nicht mehr vor dem Altar, der Brunnenbauer, der uns erinnert hat, dass nicht überall das Wasser ganz selbst- verständlich aus dem Wasserhahn kommt.

Wir können mitteilen, dass bisher 1.500 € (Stand v. 28.03.18) zusammenkamen. Das Fastenopfer der Gemeinde wird für einen Brunnenbau in Afrika eingesetzt.

 
IMG 0975