Gemeindebrief bis 14.03.15

Gemeindebrief          Pfarrbrief.odt

Januar/Februar 2015

In Deinem Haus ....

Kath. Kirchengemeinde St. Marien Hohenlockstedt / Kellinghusen in der Pfarrei St. Ansgar Itzehoe. Finnische Allee 31, 25551 Hohenlockstedt, Tel. 04826 – 375 226

Kirchenvorstand: Benno Braun, Tel: 04826-2528

Pastoralausschuss: Martina Poweleit, Tel:04826-5178

Pfarrbüro in Itzehoe, Tel: 04821-952580, Pfarrer Krause, Tel: 04821-952591

Gottesdienste und Veranstaltungen:

Mo. 12.01. 20.00 Uhr Singkreis

Sa. 17.01. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 2. Sonntag im Jahreskreis mit Kinderkirche, Ev. Joh.1,35-42

                                Koll: Für Ehe und Familienselsorge

Mo.19.01. 20.00 Uhr Singkreis

Mi. 21.01. 18.30Uhr Abendandacht

                19.00 Uhr Pastoralausschusssitzung

Sa. 24.01. 16.00 Uhr Erstkommunionkurs

                18.00 Uhr Vorabendmesse vom 3. Sonntag im JK mit Kinderkirche, Ev.Mk. 1,14-20

                               Koll.: für unsere Gemeinde

Mo.26.01. 20.00 Uhr Singkreis

Sa. 31.01. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 4. Sonntag im JK mit Kinderkirche, Ev. Mk.1,21-28

                               Koll.: Für unsere Gemeinde

Mo. 02.02. 20.00 Uhr Singkreis

Mi. 04.02. 18.30 Uhr Abendandacht

               19.00 Uhr Frauenkreis

Sa. 07.02. 16.00 Uhr Erstkommunionkurs

                18.00 Uhr Vorabendmesse vom 5. Sonntag im JK mit Kinderkirche. Ev. Mk. 1,29-39

                               f. VerstorbenenWolfgang Smolka und Verstorbene der Fam. Wieczorek

                               Koll.: Für das Ansgarwerk / Nordische Mission

Mo.09.02. 20.00 Uhr Singkreis

Mi. 11.02. 15.30 Uhr Kaffeetreff

                18.00 Uhr Abendandacht

Sa. 14.02. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 6. Sonntag im JK mit Kinderkirche, Ev. Mk. 1,40-45

                                f. Verstorbenen Klaus Junga und Fam. Kubischok

                                Koll.: Für caritative Fachverbände

Mo. 16.02. 20.00 Uhr Singkreis

Mi. 18.02. Aschermittwoch ? ? ? (leider noch keine Terminzusage eines Geistlichen)

Sa. 21.02. 16.00 Uhr Erstkommunionkurs

                18.00 Uhr Vorabendmesse vom 1.Fastensonntag mit Kinderkirche, Ev. Mk. 1,12-15

                               Dankgottesdienst anlässlich der Goldhochzeit von Gisela und Benno Braun

                               Koll.: Für unsere Gemeinde

Mo. 23.02. 20.00 Uhr Singkreis

Sa. 28.02. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 2. Fastensonntag mit Kinderkirche, Ev. Mk.9,2-10

                               Koll.: Für unsere Gemeinde

Mo. 02.03. 20.00 Uhr Singkreis

Mi. 04.03. 18.30 Uhr Abendandacht

                19.00 Uhr Frauentreff

Fr. 06.03. 18.00 Uhr ökumen.Weltgebetstag der Frauen in den Räumen der freien evangelischen Kirche

                         in diesem Jahr kommt der WGT von den Bahamas.Thema: „Begreift ihr meine Liebe?“

Sa. 07.03. 16.00 Uhr Erstkommunionkurs

                18.00 Uhr Vorabendmesse vom 3. Fastensonntag mit Kinderkirche, Ev. Joh. 2,13-25

                               Koll.: für die Diaspora-Miva

Mo. 09.03. 20.00 Uhr Singkreis

Sa. 14.03. 18.00 Uhr Vorabendmesse vom 4. Fastensonntag mit Kinderkirche, Ev. Joh.3, 14-21

                               Koll.: für unsere Gemeinde

Ausweichmöglichkeiten

Regelm. Gottesdienst in Bad Bramstedt: So. 10.30 Uhr.

Regelm. Gottesdienst in Itzehoe St. Klemens: Sa. 17.00 Uhr,

St. Ansgar: So. 9.00 Uhr.

Gefunden:

Witze:

Drei Damen unterhalten sich über den Rückgang der Kirchenbesucher. „in unserer Gemeinde sitzen manchmal nur vierzig Leute zusammen.“ „Das ist gar nichts. Bei uns sind wir oft nur zu zent.“ - „ ei uns ist es noch viel schlimmer“, erklärt die Dritte. „Immer wenn der Pfarrer sagt `Geliebte Gemeinde´ werde ich rot.“

Zwei Hochseil-Artisten heiraten. Der Pfarrer predigt: „Möge der Herrgott immer seine schützenden Hände über euch halten.“ - „Unter uns, Herr Pfarrer, unter uns!“

Es stand an der Kathedrale: „ Der Dombrobst heißt alle Touristen herzlich willkommen. Er möchte aber darauf hinweisen, daß in der Kirche keine Gelegenheit zum Schwimmen gegeben ist. Daher ist es völlig unnötig, die Kathedrale in Strandkleidung zu betreten.“

Gebet:

Das Neue

Ich freue mich, dass es war.

Das Alte.

Weil soviel Leben drin war.

Soviel Überraschendes / so viel Gewohntes / soviel Normales / so viel Einfaches / so viel Kompliziertes / so viel Liebe / so viel Hoffnung / so viel Gleichgültigkeit / so viel Schwachheit / so viel Vergebung / so viel Schlimmes / so viel Gutes / so viel Herzlichkeit / so viel Glück / so viel Gelungenes / so viel Misslungenes / so viel Glauben / so viel Zweifel / so viel Geschenktes / so viel Erarbeitetes / so viel Ung

so viel . . .

Das Neue wird das Alte sein:

im Sinne von vertraut.

im Sinne von Überraschend.

im Sinne von Einerseits und Andererseits.

Ich freue mich aufs Neue. Auf die alte, zwei Jahrtausende alte Verheißung:

ICH BIN BEI EUCH ALLE TAGE BIS AN DER WELT ENDE.

Ich freue mich aufs neue auf das Neue!

Willi Stiel

Erskommunion und Kinderkirche:

Bei Fragen zu den Erstkommunionkursen und Kinderaktionen bitte an Frau Sladek wenden. Tel. 2507.

 Die Redaktion: Wünscht der Gemeinde ein gesegnetes Jahr 2015! (04826-5178)

   
© Katholische Pfarrei St. Ansgar Itzehoe